Der Feuerbaum

von Lilia Van De Paardebloem


Einst träumte ich,
ich sei ein Feuerbaum.

Rote feurige Blätter säumten mein Haupt im Traum.
Sie wuchsen an meinen Ästen,
sie waren mein Laub.

Loderten hell,
um uns der Staub.

Feinste Staubkörnchen flogen im Licht.
Eiserne Früchte zierten mein Gesicht.

Die Flammen loderten immer heißer und heller, schneller und schneller –
auf ihrem flammenden Höhepunkt.

Bis die Früchte schmolzen
und reif zu Boden rollten.

Upcycled Art - Upcycling Kunst, Upcycling Berlin, Upcycling Workshop, LiliaVanUpcycling

Upcycling Fotokunst – Der Feuerbaum (aus upgecycelten Materialien wie Teelichtern, einem altem T-Shirt und gesammeltem Laub auf Jeans)

 

 

3D Brillen Recycling Ideen

3D Brille wieder verwenden

3D Brillen Recycling Idee

Ich habe mir überlegt was man Cooles und Nützliches aus den 3D Brillen machen kann. Denn die landen im Kino meistens nach einmaligem Gebrauch tausendfach in der Mülltonne.

Und mir ist tatsächlich etwas eingefallen. Es ist für Männer, Frauen und für alle Hipsters :P. Seid ihr gespannt was das sein könnte? Dann schaut euch meine Anleitung zum 3D Brillen Recycling an und lasst euch inspirieren.

Kettenanhänger selber machen mit einem Motivstanzer

Ich habe schon länger überlegt, wie ich einen Kettenanhänger selber machen kann und zwar in der Form eines ovalen Amuletts. Denn ich wollte gern ein Fotoamulett als Geschenk aus Toilettenpapierrollen herstellen. Erst dachte ich daran, dass es eine Maschine geben müsste, die verschiedene Formen stanzen kann. Dann müsste ich nicht jedes Mal mühevoll alle Formen mit der Schere ausschneiden und das Kettenanhänger selber machen, in einer ovalen Form, wäre um Einiges leichter.

Irgendwann, nachdem mein Daumen von dem vielen Ausschneiden schon ein wenig geschmerzt hat, sind mir dann die Motivstanzer eingefallen, die Kinder zum Basteln benutzen. Aber ich kannte eben nur die ganz kleinen in Sternchenformen und Herzen für Kinder. Ich suchte also im Internet nach Motivstanzern, obwohl ich nicht wirklich gedacht hätte, dass es wirklich größere davon gibt. Doch ich wurde tatsächlich fündig.

Ovaler Motivstanzer von der Firma Efco

Ovaler Motivstanzer von der Firma Efco

Die Firma Efco hat eine große Auswahl an Motivstanzern in den verschiedensten Formen und Größen. Dennoch fand ich keine ovale Form, mit der ich meinen Kettenanhänger selber machen konnte. Ich ging also in einen Bastelladen in meiner Nähe, weil ich herausfand, dass der Laden ein Sortiment von genau diesen Motivstanzern hat.

Und tatsächlich. Sie hatten sogar einen ovalen Motivstanzer. Doch ob dieser auch stark genug sei um Klopapierrollen zu stanzen, fragte ich die freundliche Verkäuferin vor Ort. Sie lächelte und sagte, sie habe ja schon so einiges ausprobiert zu Stanzen, aber Toilettenpapierrollen noch nicht. Sie glaubte jedoch, dass es nicht möglich sei. Ich war ein wenig enttäuscht, weil meine Idee -nachhaltige Kettenanhänger selber machen zu können- ganz ohne Daumenschmerzen, anscheinend doch nicht so leicht möglich sein würde. Aber dennoch wollte ich es gerne ausprobieren. Also kaufte ich den Stanzer für etwa 15 Euro. Wenn die nicht so teuer wären, hätte ich gar nicht erst so lange überlegt. Denn bis auf den rosafarbenen Plastikhebel, wirkt das der Motivstanzer eigenlich sehr robust.

Der ovale Motivstanzer im Test

Zuhause probierte ich den Motivstanzer sofort aus und siehe da: Es funktionierte und das sogar einwandfrei. Kann ja sein, dass der Motivstanzer irgendwann kaputt geht, aber bis jetzt habe ich schon so einige ovale Formen aus Toilettenpapierrollen gestanzt und konnte schon mehrere Kettenanhänger selber machen. Bisher merke ich keine Veränderung der Stanzfähigkeit dieses genialen Teils. So kann ich jetzt akkurat Stanzen und bekomme Formen, die exakt auf einander passen. Genauso macht das Kettenanhänger selber machen verdammt viel Spaß und ich habe keine Daumenschmerzen mehr. Wie ich diesen Fotoanhänger mit dem Motivstanzer selber gemacht habe, erfahrt ihr in meiner Anleitung

Fotokettenanhänger selber machen aus Toilettenpapierrollen Anleitung

Ich werde nun von Zeit zu Zeit noch andere Motivstanzer ausprobieren und euch berichten, ob das Stanzen mit anderen Formen genauso gut funktioniert.

Klorollenperlen selber machen

nachhaltiger Schmuck aus Klopapierrollen

nachhaltiger Schmuck aus Klopapierrollen

Habt ihr Lust euch nachhaltigen Schmuck aus Klorollen selbst herzustellen? Ich zeig euch wie ihr schöne und einzigartige Perlen aus Toilettenpapierrollen oder auch Küchenrollen macht. Mit den Klorollenperlen ist das kreieren von Ketten und Armbändern so leicht, wie mit Perlen die man kaufen kann. Wollt ihr wissen wie es geht? Dann klickt einfach auf meine Anleitung zum Klorollenperlen selber machen.

Ich verschenke …

Ich habe mittlerweile keinen Shop mehr, weil ich viel lieber Verschenke. Geld regiert eben nicht meine Welt. Es ist nicht mein Ziel mit meinen Recycling und Upcycling Produkten Geld zu verdienen, sondern etwas Schönes zu unserer Welt beizutragen. Ich möchte einfach Freude verbreiten und zum Umdenken bewegen.

Wenn ihr Lust habt, lasst euch von mir beschenken. Ab und zu stelle ich hier meine Kreationen aus, die ich verschenken möchte. Wenn ihr gerne wollt, dass ich sie Euch schenke, hinterlasst einen Kommentar darunter, warum ihr es gerne haben möchtet. Ich verschenke nur an diejenigen, die meine Recycling Upcycling Produkte und ihre Botschaft wirklich wirklich zu schätzen wissen.

Also überlegt euch was 😉

Liebe Grüße
Lilia

Bis einschließlich  6. September 2015 verschenke ich diese Dreieckskette aus Klopapierrollen. Schreibt einen Kommentar, warum  ihr sie gerne haben möchtet.

Perlenkette mit Dreiecksanhänger nur aus Klopapierrollen

Perlenkette mit Dreiecksanhänger nur aus Klopapierrollen

Liebe Leute, die bei meiner Ketten Verschenk- Aktion teilgenommen haben. Vielen Dank, dass ihr alle mit gemacht habt. Ich war sehr positiv überrascht von den wunderschönen Kommentaren und habe mich riesig gefreut, dass ihr so offen seid für diese Art von ‪#‎Recycling‬ Schmuck. Am liebsten hätte ich so etwas wie einen Perlenrollroboter, der mir die Klopapierperlen herstellt. Dann wäre es kein Problem noch mehr zu verschenken. Doch da ich so etwas nicht habe, musste mich entscheiden, was mir nicht besonders leicht gefallen ist. Am Ende habe ich sie heute an zwei tolle Menschen verschickt, die einen Upcycling Kurs an einer Förderschule in Süddeutschland geben und meine Idee gerne weitergeben möchten.

Für alle die leer ausgegangen sind, habe ich extra eine Anleitung gepostet, so könnt ihr die Perlen nach machen oder wenn es euch nicht möglich ist, dann fragt ganz lieb einen bastelfreudigen Menschen in eurer Umgebung.

Und da ich meine Verschenkaktion in 4 Wochen mit einer neuen Kreation wiederhole, könnt ihr dann gerne wieder mit machen. Das würde mich sehr feuen.

Ganz liebe Grüße und hoffentlich bis bald
Lilia

Klopapierrollen Recycling

Klopapierrollen Recycling, damit meine ich das innere einer Toilettenpapierrolle, macht so unheimlichen Spaß, denn man kann sich z.B. fantastischen Schmuck daraus herstellen.

Perlenkette mit Dreiecksanhänger nur aus Klopapierrollen

Perlenkette mit Dreiecksanhänger nur aus Klopapierrollen

Klopapierrollen Schmuck Recycling

Ja, ich meine es wirklich ernst, ich betreibe Klopapierrollen Recycling an meinem Werktischchen und mache mir Klorollen- Kettenanhänger, Klorollen- Perlen und Klorollen- Armreifen daraus. Es ist ganz einfach und trifft rein zufällig genau den momentanen Zeitgeist. Denn Recycling und Upcycling, liegt ja gerade total im Trend. Wie bei den meisten Dingen, haben die Amerikaner auch diesen Trend zu uns nach Deutschland gebracht.

Toilettenpapierrollen mein Lieblingsmaterial für individuelle Armreife

Toilettenpapierrollen mein Lieblingsmaterial für individuelle Armreife

Ich weiß nicht ob ich es von den Amerikanern aufgeschnappt habe, oder nicht, aber was ich weiß ist, dass mir Klopapierrollen Recycling – von allen Wegwerfutensilien die ich recycle – mit am meisten Spaß macht. Und ich kann auch genau sagen warum das so ist. Abgesehen davon, dass das Material einfach super ist, sind Klorollen wohl das Wegwerfprodukt überhaupt. Überall dort wo Menschen Klopapier benutzen. Laut der Webseite von Greenpeace verbrauchen wir Deutschen jährlich im Schnitt 2,5 Milliarden Klopapierrollen und auch Küchenpapierrollen werden weg geworfen. Und tatsächlich lässt sich jedoch noch so viel damit anfangen. Das Internet ist voll von Menschen, die ähnliche Gedanken wie ich haben bzw. hatten und aus dem inneren der Toilettenpapierrolle Wandschmuck und Männchen basteln. Auf nozdesign.blogspot.de habe ich sogar echt schöne Weihnachtsdeko daraus entdeckt. Die Sterne gefallen mir besonders gut.

Perlen aus Klopapierrollen und Peace Anhänger aus Klopapierrollen

Perlen aus Klopapierrollen und Peace Anhänger aus Klopapierrollen

Die Botschaft des Klopapierrollen Recycling

Es ist so wunderbar, weil es Menschen gibt, die sich Gedanken machen um unsere Umwelt. Denn wir alle wissen: „Nichts ist unendlich!“ Das Leben nicht, das Geld nicht und schon gar nicht die Ressourcen dieser Welt.

Mir macht es Spaß mit dem auszukommen, was ich habe. Und bewusst zu leben. Das ist nicht für Jedermann was, aber ich liebe es. Ich liebe es zu Erfinden und zu überraschen. Denn es zeigt, dass Dinge möglich sind, die wir für unmöglich hielten. Klopapierrollen Recycling, und zwar so, dass es Menschen gefällt. Daraus Perlen und Schmuck zu machen das ist möglich! Und das ist ökologisch, fair, kreativ und individuell. Das soll meine Botschaft des Klopapierrollen Recycling sein und ich hoffe ich kann einige Menschen ebenfalls dafür begeistern. Denn das Klopapierrollen Recycling heißt, dass wir und gegen die Sucht des Konsums auf eine schöne Art und Weise wehren.

Klopapierrollen Recycling: Was ist möglich?

Armreifen aus Klopapierrollen

Armreifen aus Klopapierrollen. Umwickelt und vernäht mit einem Knoblauchnetz und anderem Wegwerfmaterial

Armreifen aus Klopapierrollen. Umwickelt und vernäht mit einem Knoblauchnetz und anderem Wegwerfmaterial

Recycling Armreifen aus WC-Rollen und Zeitungspapier

Recycling Armreifen aus WC-Rollen und Zeitungspapier

Armreif aus Toilettenpapierrollen basteln, mit eingelassener Perle und Zeitungspapier

Armreif aus Toilettenpapierrollen basteln, mit eingelassener Perle und Zeitungspapier

Schmuck für Helloween selber machen- Ring der O in schwarz

Schmuck für Helloween selber machen- Ring der O in schwarz

Perlen Rollen aus Klopapierrollen

Perlen aus Klopapierrollen

Perlen aus Klopapierrollen

Sichelkette aus Klopapierrollen und Küchenrollen recyceln

Wie ihr diese Sichel kette selber machen könnt, erfahrt ihr in meiner Anleitung

Wie ihr diese Sichel kette selber machen könnt, erfahrt ihr in meiner Anleitung

Kettenanhänger aus Klopapierrollen

Kettenanhänger aus Klopapierrollen

Kettenanhänger aus Klopapierrollen

Teelichter aus Toilettenpapierrollen

Zigarettenbehälter auf Basis des Klopapierrollen Recycling

Recycling Küchenrollenhalter aus Klopapierrollen

Stiftbehälter aus Klopapierrollen

Recycling Geschenkbox aus Klopapierrollen

Tischlampe bauen mithilfe des Klopapierrollen Recycling

Tischlampe aus Klopapierrollen

Tischlampe aus Klopapierrollen

Armreif selber machen aus Klopapierrolle

Klopapierrollen eigenen sich meiner Meinung nach hervorragend um sich daraus Armreife selber zu machen. Entweder offene oder geschlossene. Und dazu fällt mir nun komischer Weise ein Zitat aus dem Kinderbuch „Der Kleine Prinz“ ein. Das mit den „offenen und geschlossenen Riesenschlangen“ aus dem 2. Kapitel des Buches von Antoine de Saint-Exupéry. Und es passt sogar in gewisser Weise auch hierzu, aber das zu erläutern gehört nicht in diesen Kontext. Vielleicht ein anderes mal.

Ein offener und ein geschlossener Armreif aus Klopapierrollen

Ein offener und ein geschlossener Armreif aus Klopapierrollen

Ich zeige euch in diesem Artikel wie man offene Armreife selbst macht. Wie ihr einen geschlossen Armreif aus Klopapierrollen selbst herstellen könnt, seht ihr hier.

Für meine offenen, selbstgemachten Armreife nehme ich zum Veredeln den Seidenmattlack aqua von Marabu oder Strasssteinchen.

Armreif mit Silberpapier aus einer Kakaoverpackung und Strasssteinen veredelt

Armreif mit Silberpapier aus einer Kakaoverpackung und Strasssteinen veredelt

Mit diesem Klarlack veredele ich nicht nur das Zeitungspapier, sondern mache den Armreif zugleich wasserabweisend und wind- und wetterbeständig. Aber auch dem Silberpapier, aus einer Kakaoverpackung, kann man damit ein gewisses Etwas geben. Aber nicht jeder trinkt so gern Kakao, wie ich. Und andere Silberfolie, wie z.B. Alufolie würd ich nicht empfehlen. Das ist viel zu brüchig. Also wenn ihr irgendwo eine alte Zeitung herumliegen habt, sucht darin schöne Bilder. Ihr könnt auch in Zeitschriften gucken oder die Seiten aus einem alten Buch herausschneiden. Wenn ihr es übers Herz bringt, denn Bücher kaputt zu machen, ist auch nicht Jedermanns Sache. Auf jeden Fall braucht ihr auch eine Schere und dazu noch einen Pinsel zum Auftragen des Leims und Lackes.

Meine persönliche Arbeitseinstellung, wenn ich einen Armreif selber mache, ist es, möglichst nur Material zu verwenden, dass eigentlich schon ausgedient hat. Denn ich lege Wert darauf, dass meine Kreationen Recycelt oder Upgecycelt sind.

Hier noch einmal eine Zusammenfassung der Materialien die ihr braucht:

Materialien zum Armreif selber machen

Das nötige Werkzeug um einen Klopapierrollen- Armreif selber machen zu können

Das nötige Werkzeug um einen Klopapierrollen- Armreif selber machen zu können

Armreif selber machen aus Klopapierrolle/ Schritt 1

Zu aller erst schneidet ihr die Klopapierrolle mit einem möglichst geraden Schnitt einmal längs durch.

Klopapierrolle einmal längs durchschneiden

Klopapierrolle einmal von Öffnung zu Öffnung halbieren

Als nächstes entscheidet ihr für die Dicke eures selbstgemachten Armreifs. Je nachdem wie ihr es am liebsten tragt, schneidet ihr euch Streifen in dieser Dicke aus der Klopapierrolle. Wichtig dabei ist, dass ihr die Rundung der Rolle für euren Armreif nutzt.

new2 029

Die Teile die man aus der Klopapierrolle schneidet, dienen der Stabilität des Armreifes. Macht man einen breiteren Armreif, nimmt man am besten 2 Toilettenpapierrollen

new2 030

Hier habe die Toilettenpapierrolle für meinen Armreif erst gedrittelt.

new2 031

6 ungefähr gleichgroße Teile der Toilettenpapierrolle

So sollen die einzelen Teile des Armreifs zusammen geleimt werden

So sollen die einzelen Teile des Armreifs zusammen geleimt werden

Armreif selber machen aus Klopapierrolle/ Schritt 2

In diesem Schritt messt ihr euer Handgelenk aus oder nehmt einen alten Armreif, der euch passt als Vorlage um die richtige Größe für euren selbstgemachten Armreif zu bestimmen.

Nun nehmt ihr etwas Bastelleim und den Pinsel um euch eurer Schmuckstück in mehreren Schichten aus den Klorollen-Streifen zusammen zu leimen.

Es reicht auch weniger Leim zu nehmen, als ich hier genommen habe

Es reicht auch weniger Leim zu nehmen, als ich hier genommen habe

Auch wenn sich das ganze vermuten lässt, sehr instabil zu werden, kann ich euch sagen, dass euer selbstgemachter Armreif später genauso stabil sein wird, wie einen Modeschmuck- Armreif. Und mit diesen geht ihr ja sicher auch behutsam um.

Wenn ihr mit dem Leimen fertig seid, lasst den Rohling für den Armreif ordentlich durch trocknen.

Armreif selber machen aus Klopapierrollen / Schritt 3

In diesem Schritt geht es darum welche Optik euer Armreif bekommen soll. Ich nehme gerne schöne Bilder aus Zeitungen, aber man kann sich natürlich auch Seidenpapier dazu kaufen oder anderes nehmen. Stoffe gehen natürlich auch.

Zeitungspapier hat den Vorteil, dass es sich gut verarbeiten lässt, umsonst ist und jeder es zuhause hat. Darum nehme ich es gerne.

Wenn ihr euch auch dafür entscheidet, sucht ihr euch ein schönes Motiv aus der Zeitung aus. Ich habe hier z.B. einen Stadtplan von Berlin im Tagesspiegel gefunden und diesen genommen. Dann schneidet ihr einen Streifen aus der Zeitung, die etwas mehr als doppelt so breit ist, als euer Armreif.

Danach tragt ihr auf der Rückseite des Papiers, in der Mitte einen streifen Leim auf, der so breit wie der Armreif selbst ist und klebt das es sorgfältig an der Außenseite fest. Dazu nehmt ihr natürlich wieder den Bastelleim. Manche mögen es glatt, manche finden Falten gut. Klebt es einfach so, wie ihr es am liebsten mögt. Schlagt das Papier in die Innenseite des Armreifs und klebt es dort auch fest. Mit dem Silberpapier aus der Kakaoverpackung ist dieser Vorgang natürlich der Selbe.

Anstatt dem Zeitungspapier habe ich hier ein Silberpapier aus einer Kakaoverpackung genommen um meinen selbstgemachten Armreif zu veredeln

Anstatt dem Zeitungspapier habe ich hier ein Silberpapier aus einer Kakaoverpackung genommen um meinen selbstgemachten Armreif zu veredeln

new2 035

Das Silberpapier muss ggf. etwas angeglichen werden, damit es im Endergebnis eine schöne Naht bekommt

Das Silberpapier muss ggf. etwas angeglichen werden, damit es im Endergebnis eine schöne Naht bekommt

Mit dem abgeschnitten Stück, kann man in diesem Fall die Enden des Armreifs ebenfalls bekleben

Mit dem abgeschnitten Stück, kann man in diesem Fall die Enden des Armreifs ebenfalls bekleben

Die Innenseite mit Leim bestreichen und das Papier einklappen

Die Innenseite mit Leim bestreichen und das Papier einklappen

Armreif selber machen aus Klopapierrollen / letzter Schritt

Wenn auch das nun alles gut durchgetrocknet ist, lackiert ihr den fast fertigen Armreif mit dem Seidenmatt-Lack, lasst ihn noch einmal gut trocknen. Jetzt könnt ihr noch überlegen wie euer Schmuckstück verziert werden könnte. Wenn ihr wie ich Silberpapier nehmt, könnt ihr es mit Strasssteinchen bekleben.

Alleskleber von Uhu

Alleskleber von Uhu

Und wenn ihr zufrieden seid,  ist euer vollkommen recycelter und selbstgemachter Armreif aus Klopapierrollen und Zeitungspapier oder so fertig.

Zu Jeans und Pullover sehen gerade die Armreife mit Zeitungspapier-Optik meiner Meinung nach super lässig und individuell aus. Und ich trage sie gerne.

Recycling mit Dosen

Ich nenne diesen Artikel Recycling mit Dosen, aber eigentlich geht es hier nicht um die ganze Dose. Sondern um das kleine Teil, dass bei vielen Dosen oben drauf sitzt. Dieser kleine Dosenöffner.

Da ich zwei Katzen habe, die viel futtern, habe ich von diesen Dingern echt mehr als genug.

Recycling mit Dosen (-öffnern) Ideenfindung

Das Erste was mir zum Recycling dieser Dosenöffner eingefallen ist, ist dass sich so ein Teil sehr gut als eine Art Riemenhalter verwenden lässt. Wozu braucht man sowas? Naja z.B. an einer Tasche um die Henkel zu befestigen. Das auszuprobieren, war mir jedoch etwas zu langweilig. Denn es liegt einfach zu nahe. Ich will ja immer was Besonderes schaffen. Also habe ich probiert meine Dosenöffner noch auf anderen Wegen zu recyceln. Und ich finde, das ist eine ganz schön große Herausforderung, denn schön sind die Dosenöffner nicht gerade. Zudem muss man die Kanten – egal was man damit macht – immer gut umbiegen, so dass man sich nicht daran schneiden kann. Das geht mit der Flachzange aus dem Werkzeugkasten ziemlich gut.

Portemonnaie aus Milchtüte (Mit Dosenöffner-Verschluss)

Portemonnaie aus Milchtüte (Mit Dosenöffner-Verschluss)

Nachdem ich die Riemenhalter für eine Tasche verworfen habe, bin ich aber doch ein wenig dabei geblieben und habe einen Verschluss für mein Portemonnaie aus Milchtüten daraus gemacht. Dazu braucht man jedoch auch noch zusätzlich einen Knopf. Am besten einen Jeansknopf. Aber ich werde wahrscheinlich noch einen extra Artikel zur Herstellung des Milchtüten Portemonnaies schreiben, für diejenigen die das interessiert.

Recycling mit Dosen (-öffnern) Armreif

Als Zweites habe ich an eine Art Verzierung für ein Armreif aus Klopapierrollen gedacht. Ja, man kann aus Klopapierrollen Armreife machen. Und zwar richtig schöne. Wie es geht, könnt ihr in meinem Artikel „Armreife selber machen aus Klopapierrollen„, nachlesen.

kunst14 025

Modell für einen Armreif aus Klopapierrollen und zwei Dosenöffnern.

Die Variante für die Armreife mit der Verzierung mit Dosenöffnern, finde ich irgendwie gut, aber muss noch überarbeitet werden, weil ich nicht so ganz zufrieden bin. Darum habe ich diesen Armreif noch nicht fertig gestellt.

Recycling mit Dosen (-öffnern) Anhänger

Anhänger aus Katzendosenöffner für Katzenfreunde.

Anhänger aus Katzendosenöffner für Katzenfreunde.

Die letzte Idee, die ich zum Thema Recycling mit Dosenöffnern hatte, war es Anhänger daraus zu machen. Aber eben süße oder witzige Anhänger. Entweder um sie an eine Tasche zu hängen, an ein Portemonnaie oder auch als Schlüsselanhänger. Je nachdem wie man es mag.

Vielleicht inspirieren euch meine Recycling Ideen mit den Dosenöffnern. Wenn ihr an anderen ReUpcycling Ideen von mir interessiert seid, und nicht nur an Recycling mit Dosen, dann klickt auf die Verlinkung.

Upcycling DiY Federtasche

Upcycling/Recycling Federtasche aus einem Kartoffelnetz

Upcycling/Recycling Federtasche aus einem Kartoffelnetz

In diesem Artikel zeige ich euch, wie man eine Upcycling DiY Federtasche in 20 Minuten zaubert. Alles was ihr dafür an Materialien braucht, ist ein Kartoffelnetz und einen Reißverschluss (20 cm). Wenn ihr keinen Reißverschluss zuhause habt, gibt es noch andere Möglichkeiten um einen Verschluss für das Mäppchen zu zaubern. Aus Knopfschlaufen, einem Klettverschluss, Bändchen, je nach dem was ihr zuhause habt. Ich zeige euch hier jedoch nur, wie man das Upcycling DiY Federtäschchen mit einem Reißverschluss näht. Außerdem braucht ihr noch eine Nähmaschine, Garn, eine Schere und zum Abmessen einen Briefumschlag. Der von der Sorte die ihr von Behörden zugeschickt bekommt. Die länglichen. Und das ist alles, was ihr für mein Upcycling DiY Federmäppchen braucht.

Upcycling DiY Federtasche/ Zurechtschneiden:

Zuerst schneidet ihr das Kartoffelnetz oben und unten knapp an der Kante, wo es zusammengehalten wird, ab.

Upcycling DiY Federtasche 001 Upcycling DiY Federtasche 002

Danach trennt ihr die Produktetiketten von dem Netz. Achtet dabei darauf, dass ihr so sparsam wie möglich drum herum schneidet, damit ihr genug Material für die Upcycling DiY Federtasche habt.

Upcycling DiY Federtasche 003 Upcycling DiY Federtasche 005 Upcycling DiY Federtasche 006

Wenn ihr die Etiketten weggeschnitten habt, habt ihr zwei Teile. Diese legt ihr aufeinander, den Briefumschlag darauf und beschwert das Ganze, damit ihr ohne Verrutschungsgefahr mit 1 Zentimeter Nahtzugabe um den Briefumschlag herum schneiden könnt.

Upcycling DiY Federtasche 008 Upcycling DiY Federtasche 010

Upcycling DiY Federtasche/Nähen:

Wenn ihr das Federtäschchen mit einem Reißverschluss nähen wollt, steckt ihn sicherheitshalber vorher fest, damit nichts verrutschen kann.

Upcycling DiY Federtasche 012 Upcycling DiY Federtasche 013

Danach stellt ihr eure Nadel auf 0,5 mm und los geht’s. Näht den Reißverschluss (richtig herum) auf das Kartoffelnetz auf. Ich nähe diesen immer 2 Mal fest, zum einen weil es besser aussieht und zum anderen, weil „Doppelt“ natürlich besser „Hält“. Dazu schlage ich das Kartoffelnetz über die Naht, die ich zuerst genäht habe und gehe noch einmal drüber.

Upcycling DiY Federtasche 014 Upcycling DiY Federtasche 017

Wenn der Reißverschluss an beiden Teilen des Kartoffelnetzes angenäht ist, kommt die Rundumrandung, damit daraus auch ein Täschchen werden kann. Dazu stellt ihr die Nadel auf 0.75 mm und näht einmal herum. Auf rechts drehen und schon haltet ihr euer erstes Upcycling DiY Federtäschchen in den Händen.

Upcycling DiY Federtasche 020 Upcycling DiY Federtasche 021