Recycling Baseball-Mütze DiY

Recycling DiY Baseball Cap

Recycling DiY Baseball Cap

Wenn man Lust hat, kann man sich einfach eine Baseball-Mütze aus einer Milchtüte, einem Kartoffelnetz und einem Dosenöffner machen. Hört sich verrückt an? Funktioniert aber, ob sie tragbar ist, muss man allerdings selbst entscheiden. Vielleicht näht man einfach noch ein Stück Stoff vorne in die Mütze und dann kann man die Recycling Baseball- Mütze auch angenehm tragen. Wichtig hierbei ist, dass ihr meine Recycling Idee vor allem als Inspiration nehmt. Vielleicht könnt ihr sie noch für euch perfektionieren. Wenn euch zu dieser Mütze etwas einfällt, dass man besser machen kann, dann schreibt Kommentare, teilt und wirkt so vielleicht an einer Entwicklung mit, die die Welt ein kleines Stückchen besser machen kann. Denn indem wir gemeinsam überlegen wie wir nachhaltiger denken können, schaffen wir das bestimmt leichter, als alleine. Oder was meint ihr?

DiY Recycling Baseball-Mütze/ Materialien

  • 3-4 Kartoffelnetze z.B. von Aldi Gutbio

  • 3-4 Milchtüten Aldi Gutbio (innen braun bzw. beige)

  • Dosenöffner von Konservendose

  • Nähmaschine

  • Stecknadeln

  • Schere

  • Zirkel

  • Pauspapier

  • Maßband

DiY Recycling Baseball- Mütze / Schritt 1

Schnappt euch eine Mütze, die euch passt und nehmt Maß. Hier eine Skizze, als Hilfe dazu.

DiY Baseball Cap Skizze

DiY Baseball Cap Skizze

Ihr nehmt einmal die Breite und Tiefe des Schirmes, sucht die Mitte und zieht mit dem Zirkel einen Kreis. Das könnt ihr entweder direkt auf der Milchtüte machen, oder vorher eine Schablone anfertigen.

Als nächstes messt ihr eines der sechs Teile aus, aus denen das Kopfteil besteht. Nicht vergessen, die beiden hinteren Teile haben eine Mulde. Die könnt ihr aber auch noch nachträglich ausschneiden. Was ihr auf keinen Fall vergessen dürft ist die Nahtzugabe auf dem Kartoffelnetz (ca. 1 cm) Entweder übertragt ihr die gleich mit auf die Schablone, oder ihr merkt euch das und schneidet 1 Zentimeter um die Schablone herum.

Kopfteil Schablone + 1 cm Nahtzugabe

Kopfteil Schablone + 1 cm Nahtzugabe

Ihr braucht 12 Teile aus dem Kartoffelnetz. 8 ohne Mulde und 4 mit Mulde.

Außerdem braucht ihr 4 Vorderteile aus braunen Milchtüten und 2 Mal den Schirm ebenfalls aus Milchtüten.

Cap Kopfteile aus Milchtüten schneiden

Cap Kopfteile aus Milchtüten schneiden

Mützen- Schirm aus Milchtüte

Mützen- Schirm aus Milchtüte

Zum Schluss schneidet ihr noch 2 Teile für die Schnalle der Mütze aus und fertig und danach könnt ihr die Schere weglegen, denn die braucht ihr nicht mehr.

Schnalle für die Mütze mit Dosenöffner- Verschluß

Schnalle für die Mütze mit Dosenöffner- Verschluß

DiY Recycling Baseball- Mütze / Schritt 2

Jetzt ist die Nähmaschine an der Reihe. Mit dieser näht ihr als erstes jedes Kopfteil der DiY Recycling Baseball-Mütze so zusammen, dass ihr nur noch 6 Teile habt und nicht mehr 12.

Kopfteil für die Cap bereits auf rechts gedreht.

Kopfteil für die Cap bereits auf rechts gedreht.

Jedes Teil bekommt sein Gegenstück, schlagt sie von links nach rechts. Wichtig dabei ist, dass ihr die oberen Seiten offen lasst.

Die Spitze muss erst einmal offen gelassen werden.

Die Spitze muss erst einmal offen gelassen werden.

Bei den 4 Vorderteilen so viel, dass ihr später die Milchtütenteile hineinschieben könnt. Aber halt, erst müsst ihr die Milchtütenteile mit einem schönen Zickzackstich an einander nähen, so dass die braunen Seiten jeweils auf beiden Seiten außen sind. Das selbe macht ihr mit den 2 Schirmen der Mütze.

Die bedruckten Seiten der Milchtüte müssen nach innen zeigen, wenn ihr sie zusammen näht.

Die bedruckten Seiten der Milchtüte müssen nach innen zeigen, wenn ihr sie zusammen näht.

Vorderseiten der Mütze mit Zickzackstick vernäht.

Vorderseiten der Mütze mit Zickzackstick vernäht.

Schirm für die Cap aus Milchtüte.

Schirm für die Cap aus Milchtüte.

Wenn ihr die Milchtütenteile in die Kartoffelnetze geschoben habt, vernäht ihr das Ganze entweder mit der Hand oder mit der Maschine.

Die fertigen Milchtüten- Kopfteile schiebt ihr vorsichtig zwischen die Kartoffelnetzteile

Die fertigen Milchtüten- Kopfteile schiebt ihr vorsichtig zwischen die Kartoffelnetzteile

Die Teile für die Schnalle vernäht ihr ebenfalls so, dass ihr sie von links auf rechts umschlagen könnt, befestigt an einer der beiden Teile den Dosenöffner und zeiht sie zusammen. Das Ganze näht ihr dann an das rechte und das linke Kopfteil mit der Mulde.

new4 083

Vier hintere Kopfteile der DiY Cap mit Schnalle.

 

DiY Recycling Baseball- Mütze / Schritt 3

In diesem Schritt näht ihr alle Kopfteile zusammen und als letztes näht ihr den Schirm mit der Hand an das gesamte Kopfteil.

Den Schirm der DiY Cap müsst ihr mit der Hand fest nähen.

Den Schirm der DiY Cap müsst ihr mit der Hand fest nähen.

Oben könnt ihr die immer noch offenen Enden zusammen nähen und verziert das Ganze mit einem Knopf. Fertig ist eure erste DiY Recycling Baseball- Mütze aus Kartoffelnetzen und Milchtüten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s