3D Brillen Recycling

3D Brillen wiederverwenden

3D Brillen Recycling Idee- Als Recycling Schmuck- Halter

3D Brillen Recycling- wer sich im Kino einen 3D Film ansieht, wird wohl oder übel mit diesem Thema konfrontiert.
Ich kann mich erinnern, dass die 3D Brillen in den Kinos vor nicht all zu langer Zeit, nach dem Kinofilm, noch eingesammelt wurden. Es gab Behälter in die man die Brillen legen konnte. Sie wurden von Kinomitarbeitern gesäubert und wieder eingeschweißt. Das 3D Brillen Recycling fand also direkt in den Kinos statt.

3D Brillen wieder verwenden als Handtaschenhaschenhalter

3D Brillen Recycling Idee – Handtaschenhalter

Heute ist das nur noch selten der Fall, denn es ist nun einmal günstiger neue 3D Brillen aus China zu bestellen, als die Studenten die im Kino arbeiten, fürs 3D Brillen reinigen zu bezahlen. Kinobesuchern wird nun geraten, die Brillen beim nächsten Kinobesuch für einen 3D Film wieder zu verwenden. Die wenigsten jedoch denken daran. Selbst wenn der gute Wille zum 3D Brillen Recycling bei einigen vorhanden ist, vergessen sie sie beim nächsten Kinobesuch doch wieder zuhause und was passiert dann? Sie bekommen neue Brillen. Die meisten 3D Brillen landen also einfach nach einmaligem Gebrauch in der Mülltonne. Bei mehreren Tausend Besuchern an nur einem Wochenende kann man sich ausrechnen, wie viel Plastik einfach aus Überfluss weg geworfen wird.

3D Brillen wieder verwenden

3D Brillen Recyling Idee -Ohrringhalter

Da ich selbst eher selten ins Kino gehe und noch seltener im Sommer, ich die Brillen von meinem letzten Kinobesuch jedoch nicht wegwerfen möchte, habe ich mir etwas ausgedacht, wie ich meine 3D Brillen wieder verwenden kann.

3D Brillen wieder verwenden als Krawattenhalter

3D Brillen Recycling Idee für Männer- Krawattenhalter, Gürtel- und Fliegenhalter

Dieser Krawatten-, Gürtel-, Fliegen-, Hosenträger- oder auch Recycling Schmuck– und Handtaschenhalter, soll eine Inspiration für alle diejenigen sein, die das Thema 3D Brillen Recycling genauso beschäftigt wie mich.

 

3D Brillen Recycling/ Materialien

Alles was ihr für diese Form des 3D Brillen Recycling braucht ist:

  • 4 – 3D Brillen
  • ein Holzbrett von einem alten Lattenrost
  • eine Heißklebepistole
  • und 10 Minuten Zeit

3D Brillen Recycling/ Das Auseinandernehmen der Brillen

Zu aller erst müsst ihr die 3D Brillen aus einander bauen. Ich glaube es gibt da kleine Unterschiede, ich habe hier, die aus dem Cineplex verwendet. Die baut man auseinander, indem man die Brillenbügel nach außen klappt. Dann klickt es und man kann das innere Gestell der Brille herausholen. Dadurch werden auch die „Gläser“, lose.

 

Bügel nach außen biegen, bis es knackt

Bügel nach außen biegen, bis es knackt

Bügel hochziehen

Bügel hochziehen


Ich benutze für diese 3D Brillen Recycling Variante nur das vordere Brillengestell. Das braucht ihr 4 Mal.

Das vordere Gestell verwende ich für meine Recycling Idee, hier auf dem Foto das oberste Teil

Das vordere Gestell verwende ich für meine Recycling Idee, hier auf dem Foto das oberste Teil



3D Brillen Recycling/ Das Kleben

Nehmt euch das Holzbrett und klebt die 3D Brillen mit der Heißklebepistole fest. Ich habe sie so geklebt, dass zwei richtig und die anderen beiden versetzt, verkehrt herum sind. Sind sie verkehrt herum, könnt ihr Taschen und verschlußlose Ketten besser dran aufhängen.Wenn die Brillen nach kurzer Zeit fest sitzen, könnt ihr euren 3D Brillen Recycling Accessoireshalter an einem Ort an den er am praktischten ist, fest schrauben.
3D Brillen Recycling- die Überbleibsel
Und der Rest der 3D Brille? Mit ist bis jetzt noch nicht viel eingefallen, was man z.B. aus den Bügeln und den „Gläsern“ machen kann, aber vielleicht habt ihr ja ein paar Ideen. Hinterlasst mir gern einen Kommentar dazu.