Upcycling DiY Federtasche

Upcycling/Recycling Federtasche aus einem Kartoffelnetz

Upcycling/Recycling Federtasche aus einem Kartoffelnetz

In diesem Artikel zeige ich euch, wie man eine Upcycling DiY Federtasche in 20 Minuten zaubert. Alles was ihr dafür an Materialien braucht, ist ein Kartoffelnetz und einen Reißverschluss (20 cm). Wenn ihr keinen Reißverschluss zuhause habt, gibt es noch andere Möglichkeiten um einen Verschluss für das Mäppchen zu zaubern. Aus Knopfschlaufen, einem Klettverschluss, Bändchen, je nach dem was ihr zuhause habt. Ich zeige euch hier jedoch nur, wie man das Upcycling DiY Federtäschchen mit einem Reißverschluss näht. Außerdem braucht ihr noch eine Nähmaschine, Garn, eine Schere und zum Abmessen einen Briefumschlag. Der von der Sorte die ihr von Behörden zugeschickt bekommt. Die länglichen. Und das ist alles, was ihr für mein Upcycling DiY Federmäppchen braucht.

Upcycling DiY Federtasche/ Zurechtschneiden:

Zuerst schneidet ihr das Kartoffelnetz oben und unten knapp an der Kante, wo es zusammengehalten wird, ab.

Upcycling DiY Federtasche 001 Upcycling DiY Federtasche 002

Danach trennt ihr die Produktetiketten von dem Netz. Achtet dabei darauf, dass ihr so sparsam wie möglich drum herum schneidet, damit ihr genug Material für die Upcycling DiY Federtasche habt.

Upcycling DiY Federtasche 003 Upcycling DiY Federtasche 005 Upcycling DiY Federtasche 006

Wenn ihr die Etiketten weggeschnitten habt, habt ihr zwei Teile. Diese legt ihr aufeinander, den Briefumschlag darauf und beschwert das Ganze, damit ihr ohne Verrutschungsgefahr mit 1 Zentimeter Nahtzugabe um den Briefumschlag herum schneiden könnt.

Upcycling DiY Federtasche 008 Upcycling DiY Federtasche 010

Upcycling DiY Federtasche/Nähen:

Wenn ihr das Federtäschchen mit einem Reißverschluss nähen wollt, steckt ihn sicherheitshalber vorher fest, damit nichts verrutschen kann.

Upcycling DiY Federtasche 012 Upcycling DiY Federtasche 013

Danach stellt ihr eure Nadel auf 0,5 mm und los geht’s. Näht den Reißverschluss (richtig herum) auf das Kartoffelnetz auf. Ich nähe diesen immer 2 Mal fest, zum einen weil es besser aussieht und zum anderen, weil „Doppelt“ natürlich besser „Hält“. Dazu schlage ich das Kartoffelnetz über die Naht, die ich zuerst genäht habe und gehe noch einmal drüber.

Upcycling DiY Federtasche 014 Upcycling DiY Federtasche 017

Wenn der Reißverschluss an beiden Teilen des Kartoffelnetzes angenäht ist, kommt die Rundumrandung, damit daraus auch ein Täschchen werden kann. Dazu stellt ihr die Nadel auf 0.75 mm und näht einmal herum. Auf rechts drehen und schon haltet ihr euer erstes Upcycling DiY Federtäschchen in den Händen.

Upcycling DiY Federtasche 020 Upcycling DiY Federtasche 021

Advertisements

Ein Gedanke zu “Upcycling DiY Federtasche

  1. Erika Placzek schreibt:

    Ich bin total erstaunt was man alles wieder verwerten kann. Und dann noch daraus so hübsche Dinge fertigt. Einfach nur woh, spitze.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s